Meditation und Lebensführung

Mantren und Texte von Rudolf Steiner

von Ausgewählt und zusammengestellt von Malte Diekmann

Das Interesse an Meditation und innerer Entwicklung ist ungebrochen - eine Einführung auf Grundlage der Anthroposophie, die Hinweise Rudolf Steiners zu allen Bereichen des Schulungsweges in einem Band versammelt, fehlte jedoch bisher. Mit dieser von Malte Diekmann zusammengestellten und eingeleiteten Sammlung liegt nun erstmals eine solche Einführung vor - ein echtes Arbeitsbuch für moderne Geist-Sucher.


EAN 9783935492102

Hersteller: Verlag am Michaelshof

34,00 EUR *
Inhalt 1 St.
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht lagernd, Lieferzeit ca. 1-3 Wochen

Zentrale Meditationen, kurze Texte

Die großen Mantren der Anthroposophie (einschließlich des kompletten Seelenkalenders) sind ebenso vertreten wie Steiners Angaben zu den begleitenden Seelenübungen (‹Nebenübungen›), zum Studium als Grundlage der Meditation, zum Karma-Erleben und allgemein zur richtigen Lebenshaltung des Geist-Schülers.

Dabei sind die meisten Texte kurz gefasst – zwischen einigen Zeilen und zwei Seiten lang – und laden dadurch unmittelbar zum Sinnen, zum Mit-Denken und Anwenden ein.
 

Das Leben mit einschließen

Der anthroposophisch orientierten Geisteswissenschaft haftet oft der Makel der Lebensfremdheit, sogar -feindlichkeit an. An Rudolf Steiner liegt das jedenfalls nicht. Diekmanns Auswahl zeigt, wie radikal Steiner Erkenntnis, Meditation und Leben verbunden sehen wollte.

Deshalb auch Lebensführung als Thema des zweiten Teils des Buches: Ohne das volle Ernst-Nehmen der kleinen und großen Prüfungen des Lebens wird auch beim Meditieren nicht viel geschehen.

Zahlreiche erhellende, oft verblüffende Geistesblitze aus Steiners Werk machen vielmehr deutlich: Auf die mutige Verbindung von Erkenntnis und Leben kommt bei der modernen Geist-Suche alles an.

Verlag am Michaelshof, 368 S., Leinen
ISBN 978-3-935492-10-2