Bücher des Erlösers

Die Pistis Sophia, Die kosmische Ordnung, Die Schicksale der menschlichen Seelen

von Herausgegeben von Siegert, Christa; Einführung von Dietzfelbinger, Konrad

Das irdische Bewusstsein erkennt auf Grund der Sinneswahrnehmungen mit Hilfe des Verstandes Zusammenhänge der irdischen Welt. Das sind keine Geheimnisse für dieses Bewusstsein. Aber alle über die irdische Welt hinausgehenden Sachverhalte sind für das irdische Bewusstsein Mysterien, Geheimnisse. Für das höhere Bewusstsein der Schüler von Jesus hingegen sind es entschleierte Mysterien: Erkenntnisse.


EAN 9783938156469

Hersteller: Königsdorfer-Verlag

27,00 EUR *
Inhalt 1 St.
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht lagernd, Lieferzeit ca. 1-3 Wochen

1. Buch: Die Pistis Sophia – der Weg des Geistesschülers (S. 20-135) Einführung (S. 5-20) Was ist ein „Mysterium“? Nach seiner Auferstehung hatte Jesus elf Jahre mit seinen 12 Schülern über das „Erste Gebot“ und das „Erste Mysterium“ gesprochen. Meister wie Schüler befinden sich demnach in einer un-irdischen Sphäre, in der sie mit einem un-irdischen, höheren Bewusstsein bestimmte Bereiche der göttlichen Welt und den Zustand der irdischen Welt erkennen. Das „Erste Gebot“ ist das von Gott, dem „Vater“, gegebene Entwicklungsgesetz und Entwicklungsziel der irdischen Welt. Das „Erste Mysterium“ ist die Grundlage der Schöpfung der irdischen Welt. Seine Entschleierung bedeutet Erkenntnis dieses „Ersten Gebots“. „Mysterium“ ist der griechische Name für „Geheimnis“. Mysterien sind jedoch Geheimnisse nur für Bewusstseinszustände, deren Schwingungshöhe dem jeweiligen Mysterium noch nicht entspricht.

Erscheinungsdatum: 01.08.2021
Auflage: 4
Seiten: ca 474
Format: 20,7 x 13,0 cm
Einbandart:
ISBN: 9783938156469