Gelebte Religion

Eine Quelle der Kraft für die Familie

von Roswitha M. Gädeke | 23.08.2022

Roswitha M. Gädeke hat in diesem Buch die wichtigsten Inhalte des Elternseminars zusammengetragen, um jungen Familien Hilfen zu geben und Mut zu ähnlichen Projekten zu machen.


EAN 9783825153243

Hersteller: Urachhaus

28,00 EUR *
Inhalt 1 St.
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Jetzt vorbestellen
Gerne informieren wir Sie, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

Viele Jahre lang hat das Elternseminar der Christengemeinschaft in Kiel junge Familien begleitet. Dabei ging es um konkrete Erziehungsfragen ebenso wie um Fragen des Daseins als Mutter oder Vater. Im Zentrum stand dabei immer die Beziehung zum Kind als Basis für seine gesunde Entwicklung und das Wissen um geistige Hintergründe, die uns zu tragen vermögen.

Aus dem Inhalt

  • Ein Elternseminar für religiöse Erziehung wird gegründet
  • Aufgaben und Ziele
  • Kindheit heute
  • Die Elternaufgabe - der menschlichste Beruf?
  • Wo ist eigentlich der Himmel und was bedeutet Religion?
  • Wie bewältigt man den Familienalltag?
  • Wohin mit der Last elterlichen Versagens?
  • Die Handpuppe: Vermittler, Tröster, Erzieher
  • Wo man singt, da lass dich ruhig nieder
  • Erzählen lernen - Wie fange ich bloß an?
  • Spielerisch-Künstlerisches zur Sinnenfreude

Leseprobe: »Man kann immer stärker den Eindruck gewinnen, dass alle paar Jahre eine neue Generation mit eigenen Fragen und Impulsen auf die Erde kommt. Und zugleich sind die Kinder immer früher in ihrer ganzen Lebensstimmung davon betroffen, dass sich immer alles wandelt. So ist es nicht einfach, ihnen einen schützenden Raum zu schaffen.
Umso schöner, dass in dieser Zeit das bindungs-­ und beziehungsorientierte Aufwachsen im­mer mehr ins gesellschaftliche Blickfeld rückt. So wird das Auge geschult, das kindliche Ver­halten zu verstehen und die Bedürfnisse und Gefühle zu erkennen, die ihm zugrunde liegen. Ein solcher auf das Kind gerichtete Blick, der versucht, ganz von den eigenen Wahrnehmun­gen und Erfahrungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auszugehen, wurde im Eltern­seminar in bester Weise geschult und gemeinsam mit Erkenntnissen durchdrungen. Im Grunde liegt mit diesem Buch ein gründlicher Werkstattbericht vor, wie sich in einer Gemein­de Eltern, Großeltern und Paten Fähigkeiten und innere Gesinnung gemeinschaftlich und gegenseitig anregend angeeignet haben. Das kann zu anderen Projekten dieser Art anregen oder Einzelnen Mut machen, die mit Kindern zu tun haben.« (Aus dem Geleitwort von Susanne Gödecke)

Erscheinungsdatum: 24.08.2022
Auflage: 1. Auflage
Produktform: Hardcover
Seiten: ca. 280
Format: 240 x 1650 mm
ISBN: 978-3-8251-5324-3