Scheidung – warum? Partnerschaftsprobleme und ihre Bewältigung

Autor
Yvonne Benkelmann, Marietta Biermann, Michael Cöllen, Wolfgang Gädeke, Klaus Hadamovsky, Thomas Höfer, Klaus-Dieter Neumann, Judith Pehrs, Horst Petri, Wolfgang Weirauch.

Hersteller
Flensburger Hefte Verlag

EAN


15,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


versandfertig in 3-5 Tagen



Die meisten Partnerprobleme haben weniger mit den Eigenarten der Menschen zu tun als vielmehr mit den inneren Gesetzesmäßigkeiten des Zusammenlebens und Zusammenwachsens. (Michael Cöllen) Die Scheidungsquote steigt beständig, immer mehr Partnerschaften gehen zu Bruch. Sind Trennung und Scheidung oder die Resignation in der Beziehung unvermeidbar? Das vorliegende Buch macht deutlich, daß die Entzweiung in der Partnerschaft unaufhaltsam ist, wenn die Partner sich nicht aktiv um den Erhalt der Beziehung bemühen. Es wird gezeigt, wie es zur Entfremdung der Partner kommt, welche verhängnisvollen Automatismen ablaufen und wie man ihnen entgegenwirken kann. Die Gesetzmäßigkeiten in der Entwicklung von Partnerschaft und Ehe, die typischen Probleme und Konflikte sowie die Gründe, die zur Trennung führen, werden unter dem Blickwinkel der Scheidungsvermeidung dargestellt. Darüber hinaus werden aber auch Wege aufgezeigt, wie eine Scheidung und die Konsequenzen für die Kinder verträglich bewältigt werden können.
11 farbige Abbildungen
– Es ist noch keine Bewertung für Scheidung – warum? Partnerschaftsprobleme und ihre Bewältigung abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben