Meine Welt, Wirtschaft und Geld

Wie Wirtschaft funktioniert Das Lernbuch

Autor
P. Krause, M. Kennedy, G. Pauli

Hersteller
Flensburger Hefte Verlag

EAN


25,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


versandfertig in 3-5 Tagen



Immer mehr Menschen begegnen den zunehmenden Herausforderungen des Alltags mit dem Wunsch, selbst mitgestalten zu können, was die Lebenswirklichkeiten letztendlich ausmacht. Dies bezieht sich auch auf die Bereiche Wirtschaft und Geld. Nicht zuletzt durch die gegenwärtigen Krisenereignisse ausgelöst, werden die gegebenen Verhältnisse zunehmend kritisch hinterfragt. Vielerorts werden Ideen dafür entwickelt, wie Wirtschaft und Geld gerechter und ökologisch sinnvoll gehandhabt werden können. Damit die Ideen im Alltag auch umgesetzt werden können, besteht ein Bedarf, an Grundlagenwissen zu den Bereichen Wirtschaft und Geld. Das Buch „Meine Welt, Wirtschaft und Geld“ ist als Lernbuch konzipiert. Es werden die wichtigsten Fakten zum Geld- und Wirtschaftssystem vermittelt, wobei ausdrücklich auch Komplementärwährungen berücksichtigt werden. Anhand von Beispielfirmen wird beschrieben, wie Wirtschaft alltäglich funktioniert. Einführungen in betriebs- und volkswirtschaftliche Fragestellungen gehören ebenso zum Inhalt, wie die Darstellung von Grundlagen der Kalkulation und betrieblichen Buchführung. Zahlreiche Übungsaufgaben sind so über den Text verteilt, dass es möglich ist, den eigenen Lernfortschritt zu kontrollieren. Basiswissen, das jede/r braucht, der gut informiert ökologisch sinnvoll wirtschaftlich handeln will! Das Buch kann darüber hinaus als Studienmaterial für einen eigens konzipierten Jahreskurs verwendet werden, ist aber auch als Grundlage für Unterrichte in Oberstufen von Schulen geeignet.

Verlag: Flensburger Hefte
Erscheinungsjahr: 10.05.2016
Auflage: 2. überarbeitete Ausgabe
Taschenbuch: 304 Seiten
ISBN-13: 978-3- 935679-78-7

– Es ist noch keine Bewertung für Meine Welt, Wirtschaft und Geld abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben