Mitte der Kindheit


Das neunte bis zwölfte Lebensjahr Beiträge zu einer anthroposophischen Entwicklungspsychologie

von Müller-Wiedemann, Hans

Das neunte bis zwölfte Lebensjahr eines Kindes ist eine bedeutende Entwicklungsphase. Es ist die Zeit einer bewußter- werdender Reifung, in der viele Fähigkeiten sich ausbilden, die in früher Kindheit veranlagt worden sind.

EAN 9783772506321

Artikelnummer 9783772506321

Freies Geistesleben


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vor allem die Zuwendung zu anderen Menschen, zu gleichaltrigen Freunden ist eine notwendige soziale Ergänzung der Familienbeziehungen. Entdeckerdrang und -freude werden erstmals verstärkt bewußt gehandhabt, die Umwelt erforscht. Eine tiefgehende Wandlung des mehr träumenden spielerischen Erlebens hin zum bewußteren Erfassen der Welt und der Menschen ist kennzeichnend.

Erscheinungsdatum: 2015
Auflage: 7. Aufl.
Autor: Müller-Wiedemann, Hans
Einbandart: kartoniert
ISBN: 978-3-7725-0632-1