Resilienz

Innere Balance durch Nebenübungen und das neue Beichtsakrament

von Ilse Wellershoff-Schuur

In einer Folge von Briefen, die unter dem Eindruck des Lockdowns im Frühjahr 2020 entstanden sind, stellt Ilse Wellershoff-Schuur dar, was man tun kann, um innere Widerstandskräfte zu steigern und verloren gegangene Balance zurückzugewinnen. Ihre Ansätze vereinen individuelles Üben mit dem Umgang mit dem Beichtsakrament.


EAN 9783825152772

Hersteller: Urachhaus

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Wir leben in einer disruptiven Zeit. In dieser neu definierten Wirklichkeit tauchen Fragen auf, die zwar nicht völlig neu sind, die aber plötzlich mit einer anderen Wucht vor uns stehen:
› Haben wir den Mut, uns mit dem zu konfrontieren, was unser Leben solcherart durcheinanderbringt?
› Sind wir in der Lage, offen auf das hinzuschauen, was die Zeit von uns fordert?
› Wie können wir gesund im Leben stehen, wenn uns der Boden unter den Füßen wegzurutschen droht?

Angaben zur Person: Ilse Wellershoff-Schuur wurde 1958 in Brake in Schleswig-Holstein geboren und studierte Jura in Bonn und Aarhus. Nach einigen Berufsjahren als Lehrerin besuchte sie das Priesterseminar der Christengemeinschaft in Stuttgart und ist seit 20 Jahren als Pfarrerin tätig. Sie leitet regelmäßig Studienreisen nach Israel und setzt sich für den Dialog zwischen Christentum, Judentum und Islam ein. Ilse Wellershoff-Schuur lebt mit ihrer Familie in Überlingen am Bodensee.

Erscheinungsdatum: 03.2021
Auflage: 1. Auflage
Produktform: Softcover
Seiten: ca .90
Format: 2120 x 1370 mm
Einbandart: Kartoniert
ISBN: 9783825152772