Nie wieder fies


von MacDonald, Amy

Diese ungewöhnliche Schulgeschichte ist mehr als Slapstick um eine kauzige Lehrerpersönlichkeit, auch wenn das gerade den kindlichen Lesern großen Spaß macht. Erwachsene vermittelt sie etwas von der Kunst, wie Schule glücklich machen kann. (Roswitha Budeus-Budde, Süddeutsche Zeitung)

EAN 9783772516634

Artikelnummer 9783772516634

Freies Geistesleben


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ein herrliches, amüsantes Buch, das nicht nur Kinder mit Vergnügen lesen werden, sondern auch Erwachsene. Und für Lehrer sollte es zur Pflichtlektüre werden!

Das ist nicht möglich! Simon traut seinen Augen kaum. Ausgerechnet seine eigene Großtante Matilda übernimmt die Vertretung für seine Klassenlehrerin - in einer Klasse, die an der gesamten Schule als absoluter Albtraum bekannt ist. Wie sehr er auch die Besuche auf dem Hof seiner exzentrischen Tante genossen hat, so peinlich ist ihm doch der Gedanke, seiner Klassenkamerden könnten ihn mit dieser merkwürdig auftretenden Gestalt mit dem großen Hut, den verschiedenen Schuhen und ihrem befremdeten Verhalten in Verbindung bringen. Also beschliest er so zu tun als kenne er sie nicht. Aber gerade ihre unkonventionelle Art, ihre originellen Unterrichtsmethoden,die nicht selten die anderen Lehrer an den Rand der Verzweiflung bringen, und ihr Humor gefallen seinen Mitschülern und zähmen diese wilde Klasse. Schlussendlich zeigt Matilda den Kindern, dass Lernen sogar Spaß machen kann, und wider Erwarten gewinnen sie sogar den begeehrten Preis für die fünften Klassen.

Erscheinungsdatum: 01.2004
Auflage: 3.
Autor: MacDonald, Amy
Einbandart: gebunden
ISBN: 978-3-7725-1663-4

Altersstufe:  ab 10 Jahren