Licht, Finsternis und Farbe in der Maltherapie - Band 1

grundlegende Hinweise zur Therapie

von Liane Collot d'Herbois |

Dieser erste Band des Lebensweges von Liane Collot d’Herbois widmet sich – und dies wird sicher das Erstaunen manches Zeitgenossen hervorrufen – dem Impuls von Licht und Finsternis, wie er dem Farbentstehen zugrundeliegt. So sei dies Buch an Lianes 12. Todestag der Öffentlichkeit übergeben. Der zweite Band wird dann Lebensstufen, Zeitgenossen, Magenta-Arbeit und farbigen Kunstwerken aus den Lebensumständen von Liane Collot d’Herbois.


EAN 9783888610547

Hersteller: Kooperative Dürnau

55,00 EUR *
Inhalt 1 St.
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht lagernd, ca. 1 - 3 Wochen

Warum dieses? Erst gegen Ende ihres Lebens äußerte Liane Collot d’Herbois sich ausführlich darüber, was außer der Begegnung mit Ita Wegmann für sie das Wichtigste im Leben war. Sie hat es immer wieder betont: Malen sei nur ihr Broterwerb, aber aufzuzeigen, wie die unsichtbaren Kräfte von Licht und Finsternis im Farbentstehen walten, dies erforscht und anfänglich vermittelt zu haben, sei das eigentlich Wesentliche ihrer diesmaligen Inkarnation. Wahrscheinlich waren es Gegenwart und Gespräche mit Elisa Métrailler, auch deren brieflicher Austausch, die es Liane möglich machten, diese Inhalte stärker zum Erscheinen zu bringen.

Erscheinung: 2007, Format: 30,0 x 21,0 cm, Einband: Leinen