Licht, Finsternis und Farbe in Heilpädagogik und Sozialtherapie 2,4

Fachbuch für Kunsttherapeuten und Ärzte

von E. Leonora Zucker, Andreas Hambrecht

Es werden Diagnostik und Therapieverläufe mit zahlreichen ganzseitigen Abbildungen in Farbe und Schwarz-Weiss gezeigt. Die Einzelfallstudien enthalten Bilder behinderter Menschen mit autistischen Verhaltensstörungen, mit Trisomie 21, mit Prader-Willi-Syndrom, mit manisch depressivem Verhalten sowie mit Anfallskrankheiten, Verwahrlosungssyndrom und Zustand nach sexuellem Missbrauch. Mit ausführlichem Quellennachweis.


EAN 9783888610561

Hersteller: Kooperative Dürnau

80,00 EUR *
Inhalt 1 St.
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht lagernd, Lieferzeit ca. 1-3 Wochen

Anfang vorigen Jahrhunderts begann die Malerin Liane Collot d'Herbois in der Heilpädagogik in England an der Seite der Ärztin Hilma Walter in dem von Ita Wegman begründeten Kinderheim "Sunfield" in Clent zu wirken. Der Geistigkeit von Licht und Finsternis, zwischen denen die Farbbewegungen entstehen, widmete sie ihr Leben und fand so neue Wege für die Kunst und desgleichen für die Kunst als heilendes Mittel. In diesen Fallstudien aus Heilpädagogik und Sozialtherapie finden sich ausführliche maltherapeutische Behandlungsverläufe von Jugendlichen und Erwachsenen. Die Besonderheit liegt in der vorangehenden Licht-Finsternis-Farbdiagnostik. Sie zeigt uns radikal individuell den geistig-physischen Zustand des Patienten. Alle Wesensglieder werden "anschaubar", auch des Patienten Verhältnis zu Erde und Kosmos. Aus dieser Bilddiagnose kann dann eine tatsächlich dem Patienten entsprechende Therapie erfolgen. Hieraus ergibt sich auch die Notwendigkeit einer liebevoll detaillierten Einzelfallschilderung jeder Behandlung. So wird es nicht verwundern, wie für dieselben Diagnosen vollkommen verschiedene Bilderreihen sichtbar werden. Gleichzeitig wird solche Dokumentation der von Itag Wegman massgeblich in ihrer Klinik initiierten Kunsttherapie für Therapeuten und Ärzte anschauliche Hilfe und Wegleitung sein für eigenes Arbeiten.


Erscheinungsdatum: 2010
Auflage: 1
Seiten: 72 vierfarbige, überwiegend ganzseitige Therapiebilder, 125 Schwarz-Weiss-Zeichnungen
Format: 29,7 x 21,0 cm
Einbandart: Leinen
ISBN: 9783888610561