projekt zeitung | adventskalender 08


von Benjamin Kolass und Philipp Tok (Hrsg.)

Nach dem erfolgreichen, leider vergriffenen, Adventskalender 2007 ein weiterer von projekt.zeitung. Wieder 24 Gedanken, Reflektionen, Bilder, Ornamente, Blicke, Gespräche, Aphorismen, Berichte; gesammelt um das Motiv von R. Steiners Gedicht: ›sterne sprachen einst zu menschen...‹

Artikelnummer NEW-101

projekt.zeitung


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Leserkommentar

„Ich finde sie sehr originell und außerdem gediegen gemacht!“

 

projekt.zeitung | adventskalender 08

sterne sprachen einst zu menschen – ihr verstummen ist weltenschicksal

 

Inhalt

leuchtende kugeln | aus Novalis' ›Hymnen an die Nacht›‹

sanduhr | Aphorismus von Stefan Brotbeck

zwanzig minuten | Erlebnis von Maria Jacobi

hülle eines planeten | zwei Zitate von Peter Sloterdijk 

festival.forum | Betrachtung von Benjamin Kolass

tempelhof | Tusche auf Papier von Christine Baur

freie bildungsstiftung | Portrait von Benjamin Kolass

erüllung des seins der dinge | Walter F. Otto über die Musen

preise dem engel | aus den Duineser Elegien von Rainer Maria Rilke

zukunft nie aus vergangenheit | Gesprächseröffnung von Wolf-Ulrich Klünker

der himmel ist eine ruine | Zweiter Ausgangspunkt von Wolf-Ulrich Klünker

mnemosyne | Hannah Arendt über die Musen

irdische ereignisse schauen | kürzestmögliche Darstellung der Neuen Astrologie von Jens Göken

die unsichtbare hand | Alexander Rüstow über die Religion der Marktwirtschaft

beflügelt | Aphorismus von Stefan Brotbeck

weizen und gold | Christopher Houghton Budd über eine alte neue Geldnorm

antlitz | von Christian Morgenstern

georgien | Reisebericht von Curro Martino Cachinero

yip | zwei Initiativ-Berichte von Thijs Moonen und Joana Bettocchi 

mondtal | Anina Büchenbacher aus Südamerika

geburtstag | Dichtung von Vera Koppehel

 

 

Dezember 08

Benjamin Kolass und Philipp Tok (Hrsg.)

24 Drucke auf hochwertigem Offset-Papier, mit Klebebindung und Banderole

Hochformat, 297 x 185 mm, 171 g

Texte in deutscher Sprache sowie vier farbige Kunstdrucke

zwischenzeit e.V.

10,- euro | chf 16,-

ISBN 978-3-941667-10-5