Psychotherapy

Die Anthroposophie hat sich als reiche Quelle für die Psychotherapie erwiesen. So hat bereits mancher Psychiater, Berater, Psychologe oder Biographie-Berater bedeutende diagnostische und therapeutische Erkenntnisse daraus gewonnen.

Autor
Henriette Dekkers-Appel | Ad Dekkers | Anna R. Meuss (Hg.)

Hersteller
Verlag am Goetheanum

EAN
9783723511176


14,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


versandfertig in 3-5 Tagen



Die an dem internationalen Kongreß für anthroposophische Psychotherapie in Driebergen behandelten Themen: Kindheitsprobleme, Persönlichkeitsstörungen, derzeitige epidemische Zustände wie Angst, Anorexia und Bulimia nervosa, Spaltung der seelischen Kräfte und Reinkarnationserlebnisse usw.

Erscheinungsdatum: 2001
Seiten: 210
Einbandart: kartoniert

ISBN: 978-3-7235-1117-6

Nach oben