Unser Bewußtsein erweitert sich ins Wesentliche hinein, unsere Seele fühlt sich bereichert und unser Verständnis in jeder Richtung vertieft. Tierkreis- und Sternbildzeichen, Planeten u. v. a. m. werden anschaulich. So können wir getrost dem epochalen Ereignis am Himmel zum Ende unseres Jahrtausends entgegensehen. Wir lernen seine Ursachen kennen, wir können seinen Verlauf verständnisvoll verfolgen und den Zusammenhang der “großen und der kleinen Welt”, wie Goethe sie nennt, nachempfinden. Die Teilnahme an den Gedankengängen des Autoren und das Mitgehen seiner Gedankenwege kann uns einen bedeutsamen Schritt weiterbringen auf einem Wege, den mehr oder weniger jeder, der nach vertiefter Erkennt- nis strebt, zu gehen bereit ist und den Goethe, dessen Jubiläumsjahr wir auch heuer begehen, seinen Faust so sagen läßt: daß es ihm tiefstes Anliegen sei

"Daß ich erkenne, was die Welt 
Im Innersten zusammenhält".

Erscheinungsdatum: 1999
Auflage: 2.
Seiten: 32
Format: 21,0 x 14,8 cm
Einbandart: Paperback
ISBN: 978-3-931156-47-3

Rhythmen in Licht und Schatten

Golgatha und die Sonnenfinsternis vom 11 August 1999

von Siegfried H. Ahlborn

Siegfried Heinz-Jürgen Ahlborn ist Hobbyastronom und er versteht die pädagogische Kunst, kosmisches Geschehen in unseren Horizont zu holen; dadurch wird es nicht unbedeutender, sondern wir erkennen die Dimensionen dieser Fakten bis in alle Bereiche unseres Lebens hinein.


EAN 9783931156473

Hersteller: Verlag Ch. Möllmann

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten