Vergriffen

Entgegen vieler zeitgenössischer Tendenzen, die Waldorfschule von der Person und dem Lebenswerk Steiners zu trennen, wird aufgezeigt, wie existentiell und wegweisend dessen Einsatz für die Schule war, was seine geistige Präsenz und konzeptionelle Kraft für die Entwicklung der Schule bedeutete und wie sein Verhältnis zu den Lehrern und Schülern beschaffen war.

Erscheinungsdatum: 2017
Auflage: 1. Aufl.
Autor: Selg, Peter
Einbandart: Leinen
ISBN: 978-3-7725-1920-8

Rudolf Steiner und die Waldorfschule

von Peter Selg

Vergriffen - Neuauflage unbestimmt.


EAN 9783772519208

Hersteller: Freies Geistesleben

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten