Rudolf Steiners Weg zu Christus

Von der philosophischen Gnosis zur mystischen Gotteserfahrung

Die vorliegende Studie verfolgt die spannende Entwicklung des Gottesbewusstseins im Werk Rudolf Steiners von seinen ersten Publikationen bis zu seinem Tod.

Autor
Lorenzo Ravagli

Hersteller
Books On Demand

EAN
9783746096971


30,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lieferzeit ca. 2 Wochen



Die Christologie ist ein zentrales Thema im Werk Rudolf Steiners. Von seinen frühesten philosophischen Schriften an gehören Wesen und Bedeutung des Göttlichen zu den am häufigsten behandelten Fragestellungen. Dass Steiner seit 1901 aus einer genuinen mystischen Christuserfahrung sprach, ist kaum zu überhören.

Wer aber war Christus für Steiner? Der Philosoph und Geistesforscher hat es seinen Lesern nicht leicht gemacht, auf diese Frage eine Antwort zu finden. Das aber liegt am Gegenstand, nach dem gefragt wird. Auch das Christentum hat die vielfältigsten, sich gegenseitig widersprechenden Antworten gegeben.

Erscheinungsdatum: 09.02.2018
Reihe: Akanthos Akademie Edition. Reihe Steiner studieren (AAYBZ53), Band: 2
Auflage: 1.
Seiten: 568
Einbandart: kartoniert
Format: H 21,5 cm / B 13,5 cm / 758 g
ISBN: 978-3-7460-9697-1
Lorenzo Ravagli, Studium der Philosophie und des Schauspiels in Basel und Dornach, 12 Jahre Theaterpädagoge in Münchner Waldorfschule, seit 1993 freier Publizist. Webseiten: www.anthroweb.info | anthroblog.anthroweb.info | zander-zitiert.de.
– Es ist noch keine Bewertung für Rudolf Steiners Weg zu Christus abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben