Islamische Impressionen

Brücken zwischen Orient und Okzident

Autor
Ibrahim Abouleish, Rabih Abou-Khalil, Jon Armajani, Mohammed el-Faiumi, Raschad Hassan Khalil, Wilhelm Maas, Mesbah al-Metoali Hamad, Annemarie Schimmel, Peter Scholl-Latour, Hassan el-Shennawi, Wolfgang Weirauch, Mahmoud Hamdi Zakzouk.

Hersteller
Flensburger Hefte Verlag

EAN


15,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


versandfertig in 3-5 Tagen



In der islamischen Welt von Indonesien bis Westafrika leben mehr als eine Milliarde Menschen. Diese Welt ist weder religiös noch kulturell oder politisch eine Einheit. Ziel dieses Buches ist es nicht, eine umfassende Darstellung des Islam und seiner kulturellen und politischen Auswirkungen zu geben, sondern es werden interessante Mosaiksteine aus dieser für den Westen oft fremden Welt beleuchtet. Statt den viel beschworenen Kampf der Kulturen zu verstärken, möchten die Autoren Verständnis und Interesse für die arabisch-islamische Welt wecken und Brücken zwischen Orient und Okzident bauen. Islamwissenschaftler, Politiker, Journalisten, Musiker und Theologen kommen zu Wort und geben Einblick in die Religion Islam, in Scharia, arabische Philosophie, Sufismus, den politischen Islam sowie in die aktuelle Politik. Ein Schwerpunkt ist eine Reise nach Ägypten, wo mit markanten Persönlichkeiten Gespräche geführt wurden - Impressionen aus der faszinierenden Welt Ägyptens und des Islam.
12 farbige Abbildungen
– Es ist noch keine Bewertung für Islamische Impressionen abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben