Arbeitslosigkeit

Weg ins Ungewisse

Autor
Peter Grottian, Udo Herrmannstorfer, Klaus Höfer, Thomas Höfer, Patrick M. Liedtke, Klaus-Dieter Neumann, Helmut Saiger, Hans Peter Stihl, Christoph Strawe, Bao-Shan Suen, Arfst Wagner, Wolfgang Weirauch, Karl Georg Zinn.

Hersteller
Flensburger Hefte Verlag

EAN


15,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


versandfertig in 3-5 Tagen



Angesichts der heutigen Massenarbeitslosigkeit zeigt sich immer deutlicher: Wenn eine gravierende Besserung der Beschäftigungssituation erreicht werden soll, müssen neue Wege gefunden werden, neue politische und soziale Konzepte müssen greifen. Die Lösung der Beschäftigungsfrage ist ein Gebot einer solidarischen Gesellschaft. Dazu bedarf es der Klärung der Finanzierung sozialer Sicherungssysteme, und letztlich sind grundlegende gesellschaftliche Veränderungen notwendig. Ist in den Industriestaaten heute noch Vollbeschäftigung zu erreichen? Was sind die Ursachen der heutigen Arbeitslosigkeit? Wie können soziale Gerechtigkeit und Wohlstand unter den Bedingungen der wirtschaftlichen Globalisierung gesichert werden? Wie wird die Zukunft der Arbeit aussehen? In diesem Band der Flensburger Hefte stellen wir verschiedene vielversprechende Ansätze vor, die Wege aus dem Beschäftigungsdilemma aufzeigen und Antworten geben auf die drängenden Probleme, die mit der Arbeitslosigkeit zusammenhängen.
– Es ist noch keine Bewertung für Arbeitslosigkeit abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben