Sterben, Tod und geistiges Leben


Die Kondolenzbriefe Ita Wegmans und das Todesverständnis der anthroposophischen Geisteswissenschaft

von Peter Selg

Als Ärztin und Klinikleiterin betreute Ita Wegman viele sterbende Patienten - und stand mit den Freunden und Angehörigen der Kranken in enger Beziehung, auch nach dem Tod ihrer Patienten. Die Briefedition gibt Zeugnis von der inneren Haltung, mit denen Ita Wegman in dieser Schwellensituation als Ärztin arbeitete.

EAN 9783723512289

Artikelnummer 9783723512289

Verlag am Goetheanum


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Ärztin und Klinikleiterin betreute Ita Wegman viele sterbende Patienten - und stand mit den Freunden und Angehörigen der Kranken in enger Beziehung, auch nach dem Tod ihrer Patienten. Die Briefedition gibt Zeugnis von der inneren Haltung, mit denen Ita Wegman in dieser Schwellensituation als Ärztin arbeitete.

  • Broschiert: 128 Seiten
  • Verlag: Verlag am Goetheanum (28. Februar 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3723512283
  • ISBN-13: 978-3723512289
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 13,4 x 1,2 cm

Zuletzt angesehen