Stigmata und Geist-Erkenntnis


Judith von Halle versus Rudolf Steiner

von Mieke Mosmuller

In diesem Buch wird ein Literaturstudium des Werkes von Judith von Halle, Mitglied der anthroposophischen Gesellschaft und seit Ostern 2004 stigmatisiert, durchgeführt.

EAN 9783000232916

Artikelnummer 9783000232916

Occident Verlag


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Weil sie ihren Zustand mit den Aussagen Rudolf Steiners zu untermauern versucht, umfasst das Studium auch die diesbezüglichen Texte Rudolf Steiner.

Mieke Mosmuller (* 21.2.1951 in Amsterdam) ist eine niederländische Ärztin, Philosophin und Autorin. Mit ihren Forschungen zum spiritualisierten und aktiven Denken hat sie die Wichtigkeit des Entwickelns des reinen Denkens für die Weltentwicklung und die des Menschen gezeigt.


Erscheinungsdatum: 2008
Auflage:
Seiten: 264
Format: 20.8 x 13.3 cm
Einbandart: Leinen, gebunden
ISBN: 9783000232916