Von der Weltlage der Gegenwart und der Gestaltung neuer Hoffnungen

Ursprung und Intention von «Das Goetheanum. Internationale Wochenschrift für Anthroposophie und Dreigliederung»

von Peter Selg, Rudi Bind

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Wochenschrift «Das Goetheanum» blicken Peter Selg und Rudi Bind auf Ursprung und Intention der Zeitschrift.


EAN 9783723516935

Hersteller: Verlag am Goetheanum

10,00 EUR *
Inhalt 1 St.
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht lagernd, ca. 1 - 3 Wochen

Einleitend werden die 15 Leitartikel Rudolf Steiners aus dem Gründungsjahr 1921 untersucht, aus denen dessen symptomatischer Blick auf die damalige Weltenlage spricht. Weitere Beiträge zeigen die innere Verfassung der anthroposophischen Bewegung zu dieser Zeit. Eine intensive Beschreibung der Grüdungsumstände und frühen Persönlichkeiten des Unternehmens sowie dessen wirtschaftlichen Seite ergänzen die Rückschau.

Reihen: Edition Freie Hochschule (AAZIR78)
Erscheinungsdatum: 29.11.2021
Auflage: 1. Auflage
Produktform: Softcover
Seiten: 122
Format: 190 x 120 mm
Einbandart: Kartoniert
ISBN: 9783723516935