Spiegelungen des vorgeburtlichen Daseins des Menschen in den Jahrsiebten des Erdenlebens

von Roland Schrapp | 29.07.2022

Zwischen dem Tod und einer neuen Geburt auf der Erde durchlebt der Mensch ein langes kosmisches Dasein in den höheren Welten.


EAN 9783755792888

Hersteller: BoD – Books on Demand

13,50 EUR *
Inhalt 1 St.
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Rudolf Steiner beschrieb einen Zusammenhang der ersten neun Jahrsiebte des menschlichen Erdenlebens mit unserem vorgeburtlichen Dasein in den sieben Planetensphären. Außer dieser Siebengliederung aus planetarischer Sicht gibt es jedoch auch eine Zwölfgliederung aus stellarer Sicht, welche weitere Jahrsiebte und höhere Sphären mit einbezieht. Alle diese Sphärenerlebnisse spiegeln sich im menschlichen Erdenleben wider. Rudolf Steiner hatte wohl für spätere Jahre einen Vortrag darüber geplant, denn er hat andeutungsweise davon gesprochen. Der Autor des vorliegenden Buches schildert, basierend auf seinen eigenen Lebenserfahrungen, in welcher Weise sich die vorgeburtlichen Erlebnisse im irdischen Lebenslauf äußern können. Darüber hinaus erläutert er den Zusammenhang der späteren Jahrsiebte des Erdenlebens mit dem Lebensgeist (Budhi), sowie der Vorbereitung zu seiner Aufnahme seit den Ursemiten der alten Atlantis, worauf das schrittweise "Jüngerwerden" der Menschheit begann. - Für jeden, der den Weg der Geistesschülerschaft beschreitet oder anstrebt, wie auch für jeden, der sich für Biographiearbeit interessiert, ein sehr empfehlenswertes Buch!

 

Autorenporträt: Roland Schrapp, geboren 1957, Dipl. Verwaltungswirt (FH) und Heilpraktiker. Seit 1981 Beschäftigung mit der Anthroposophie. 2006 - 2012 Kurstätigkeit im Anthroposophischen Zentrum in Kassel. 2010 - 2012 Veröffentlichungen zu einer Forschungsarbeit über Rudolf Steiners Aussagen und Skizzen zu den Lemniskatenbahnen der Planeten.
Des Autors meditativer Weg und seine Suche nach den geistigen Hintergründen der Sinneswelt führten ihn zum geistigen Urbild des anthroposophischen Seelenkalenders und den verborgenen Geistestiefen der zweiundfünfzig Wochensprüche.

Erscheinungstermin: 29.07.2022
Auflage: 2. Auflage
Seiten: 178 Seiten mit 18 Abbildungen
Einbandart: Paperback
H 22 cm / B 15,5 cm / 293 g
ISBN: 978-3-7557-9288-8