Sämtliche Briefe

Band 2: Weimarer Zeit, 29. September 1890 – 4. Juni 1897

von Rudolf Steiner | 30.09.2022

Rudolf Steiners Briefe neu gesichtet, transkribiert und kommentiert.


EAN 9783727403828

Hersteller: Rudolf Steiner Verlag

59,00 EUR *
Inhalt 1 St.
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Jetzt vorbestellen
Gerne informieren wir Sie, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

Schwere Jahre der Einsamkeit und Dürre: Rudolf Steiners Briefe aus der Weimarer Zeit
Band 2 der kommentierten Edition von Rudolf Steiners sämtlichen Briefen umfasst die Zeitspanne seiner Tätigkeit als Goetheher­ausgeber in Weimar. Die diesbezüglichen Briefe legen Zeugnis ab von der Gratwanderung, die ihm als Editor auferlegt war: Auf der einen Seite ging es ihm darum, Goethes Ideenwelt sichtbar zu machen, auf der anderen Seiten sah er sich mit rein intellektuellen, archivalisch-philologischen Anforderungen konfrontiert. Diese verlangten ihm ab, den toten Buchstaben in der korrekten Wiedergabe des historischen Manuskriptbestandes hochzuhalten. Mit unsäglicher Geduld, aber auch zum Teil massiven Abgabeverzögerun­gen von Manuskripten nahm sich Rudolf Steiner dieser Aufgabe an. Was in ihm vor­ ging, vermitteln die Briefe eindrücklich. Sie sind ausführlich kommentiert, sodass der jeweilige Kontext ihrer Abfassung deutlich wird. Damit bilden sie eine wichtige Ergänzung zu den entsprechenden Kapiteln in Rudolf Steiners Autobiografie «Mein Lebens­gang». Die weiteren Bände der Briefausgabe erscheinen im Jahresrhythmus.

Reihen: Rudolf Steiner Gesamtausgabe, Schriften und Vorträge (TD392), Band: 038/2
Herausgegeben von Rudolf Steiner Nachlassverwaltung, Martina Maria Sam, David Marc Hoffmann und Péter von Barna
Erscheinungsdatum: 01.10.2022
Auflage: 1. Auflage
Seiten: ca. 600 mit zahlreichen Abbildungen und Faksimiles
Format: 210 x 130 mm
Einbandart: Leinen
ISBN: 978-3-7274-0382-8