Tigeraugen

Ein Zukunftsroman

von Dragt, Tonke

Eine Weltregierung sorgt für reibungslosen Ablauf und konformes Verhalten. Roboter verrichten alle Dienstleistungen und die Natur ist in Reservate verbannt. Die Hauptfigur Jock Martin, Maler und Ex-Planetenforscher auf der Venus, wurde zum Betreuer eines Kreativ-Zentrums für unangepasste Jugendliche degradiert.


EAN 9783772516122

Hersteller: Freies Geistesleben

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Die Vergangenheit holt ihn ein und er entdeckt, daß er Gedanken lesen und Gedanken aussenden kann. Ein feines Gewebe höchst sensibler Beziehungen entsteht zwischen den wenigen Menschen, die diese Gabe mit ihm teilen. - Die Weltregierung sieht ihre allseitige Kontrolle über die Menschheit in Gefahr

Erscheinungsdatum: 1997
Autor: Dragt, Tonke
Bearbeiter: Übersetzt aus dem Niederländischen: Linn, Liesel; Übersetzt aus dem Niederländischen: Bartjes, Gottfried
Einbandart: gebunden
ISBN: 978-3-7725-1612-2