Ton-Heileurythmie


von Lea van der Pals, A. Bäschlin (Hg.)

Die Anfänge, welche Lea van der Pals - in Zusammenarbeit mit Dr. med. Margarete Kirchner-Bockholt - für die Ausbildung einer Ton-Heileurythmie gemacht hat, sind aus ihrem urkünstlerischen, intuitiven Erfassen der toneurythmischen Wirkungen und aus dem Verarbeiten von Rudolf Steiners Anregungen hervorgegangen.

EAN 9783723515877

Artikelnummer 9783723515877

Verlag am Goetheanum


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Ton-Heileurythmie entwickelte Lea van der Pals aus ihrem urkünstlerischen, intuitiven Erfassen der toneurythmischen Wirkungen. Anregungen dazu erhielt sie von Rudolf Steiner und arbeitete sie zusammen mit Dr. med. Margarete Kirchner-Bockholt weiter aus. Annemarie Bäschlin hat für diese erweiterte und aktualisierte Auflage die Erfahrungen, die seither Heileurythmisten mit ihren Patienten gemacht haben, zusammengetragen.


Erscheinungsdatum: 27.10.2017
Auflage: 2. überarbeitete und erweiterte
Seiten: 126 m. Abb.
Format: 20,0 x 13,0 cm
Einbandart: Kartoniert
ISBN: 9783723515877

Zuletzt angesehen