Trip und Trap die Wandertrolle

Die abenteuerliche Geschichte zweier liebenswerter Trolle, die in einem kleinen verlassenen Sommerhäuschen Quartier beziehen und gemeinsam mit den Zwergen und Tieren des Waldes viele Abenteuer zu bestehen haben.

Autor
Antoinette Baker

Hersteller
Urachhaus

EAN
9783825170790


14,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lieferzeit 3-5 Tage



Wandertrolle werden im Winter seßhaft. Das bedeutet, sie müssen sich ein Quartier suchen. Diesmal haben Trip und Trap Glück gehabt: Sie haben neben einem größeren Hof ein kleines Häuschen entdeckt, in dem im Sommer Menschenkinder spielen. Während diese nun den Winter in der Stadt verbringen, richten sich Trip und Trap ein. Alles ist wie für sie geschaffen, und der Winter verspricht gemütlich zu werden. Auch stellen sich die ersten Neugierigen aus der Umgebung ein: Jacko, das Eichhörnchen und Mons, der Zwerg. Später lernen Trip und Trap auch noch eine ganze Waldzwergenfamilie kennen. Sie sind also in guter Gesellschaft. Aber schon bald gibt es Probleme: ein Elch ist verletzt, und dem kann nur die Trollsalbe helfen, die Trip und Trap kurz zuvor aus Rauchschwämmen, einer Kreuzotternhaut, aus Sternenstaub und vielem mehr gebraut haben. Dann erscheint eines Abends die kleine Elfe Pyrola und berichtet zitternd davon, wie die Schwarzelfen den Elfenhügel überfallen und alle Elfen dort drinnen gefangengenommen haben. Hier tut Rettung not!

Über de Autorin:

Antoinette Baker wurde 1934 in Stockholm geboren und lebt seit 1964 in Zürich, wo sie als Diplomanalytikerin mit dem C.G.Jung-Institut zusammenarbeitet. Die Geschichte der beiden Wandertrolle spielt in den Wäldern Nordschwedens, wo Antoinette Baker als Kind ihre Sommerferien verbrachte und mancherlei Gelegenheit hatte, den Hauptpersonen ihres Buches zu begegnen.

Erscheinungsdatum: 04.2011
Auflage: 4.
Autor: Baker, Antoinette
Bearbeiter: Illustriert von Heuninck, Ronald; Übersetzt aus dem Schwedischen: Schäfer, Kristin
Einbandart: gebunden
ISBN: 978-3-8251-7079-0

Nach oben