Übergang

Übergang

Handarbeitsunterricht in der 7. Jahrgangsstufe an Waldorfschulen

von Pädagogische Forschungsstelle, Anette Sigler, Margrit Bögli-Röschke |

Von welchen Tätigkeiten und Werkstücken lassen sich 7. Klassen so begeistern, dass sie sich auf den Handarbeitsunterricht freuen, eine Doppelstunde lang mitarbeiten und zudem noch bereit sind, Hausaufgaben zu erledigen, damit am Schuljahresende ihr Werk fertig wird?


EAN 9783939374992

Hersteller: Pädagogische Forschungsstelle beim Bund der Freien Waldorfschulen e. V.

24,00 EUR *
Inhalt 1 St.
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht lagernd

Übergang“ will eine Auseinandersetzung mit der Entwicklung von Dreizehnjährigen anregen – und damit verbunden die Suche nach geeigneten Unterrichtsinhalten für den Handarbeitsunterricht an Waldorfschulen in diesem Lebensalter. Aus ihren Praxiserfahrungen haben die Autorinnen eine Sammlung verschiedenster Vorschläge und reich bebilderter Arbeitsanleitungen zusammengestellt. Im Mittelpunkt stehen die Schnittentwicklung und Herstellung von Schuhen aus textilen Materialien oder Leder und ihre künstlerische Gestaltung. Daneben werden weitere Handnähprojekte wie Lederverarbeitung für Match- und Rucksäcke sowie das Knoten von Hängematten und die Marionettenherstellung vorgestellt.
So kann dieses Buch Kolleginnen und Kollegen unterstützen, für ihre und auch mit ihrer 7. Klasse ein passendes Projekt zu finden, und Mut machen, eigene Wege zu suchen – auf Grundlage einer zeitgemäßen und an der Entwicklung der Jugendlichen orientierten Waldorfpädagogik, eines künstlerisch-ästhetischen Bildungsanspruchs sowie traditioneller Handwerkskunst.

Reihen: GESTALTEN + ENTDECKEN (AAYPD28)
Herausgegeben von Anette Sigler, Margrit Bögli-Röschke, Alexandra Göhler
Erscheinungsdatum: 28.07.2021
Auflage: 1. Auflage
Produktform: Softcover
Seiten: ca. 133
Format: 210 x 240 mm
ISBN: 9783939374992

Das könnte Sie auch interessieren

  • Das ist Waldorfschule!
    Freies Geistesleben | Das ist Waldorfschule! | Pädagogik | W. Held Sieben Kernpunkte einer lebendigen Pädagogik Für seine überraschenden, prägnanten Antworten rückt Wolfgang Held den Menschen ins Blickfeld und skizziert praxisnah sieben Kernpunkte dieser lebendigen pädagogischen Richtung.
      Auf Lager
    15,00 EUR *
    * inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Das neunte Lebensjahr
    Verlag am Goetheanum | Das neunte Lebensjahr Im Leben eines jeden Menschen ereignen sich zwischen seinem neunten und zehnten Geburtstag eine Wende und ein Einschlag, die für seine ganze Biographie schicksalsbestimmend fortwirken. Aber so wichtig dieser Inkarnationsvorgang ist, so verhüllt und schwer beobachtbar ist er andererseits.
      Auf Lager
    20,00 EUR *
    * inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Die Menschenkunde der Waldorfschulen in der Vielfalt der Kulturen
    Pädagogische Forschungsstelle | Die Menschenkunde der Waldorfschulen in der Vielfalt der Kulturen Die Autoren dieses Bandes beschreiben anhand konkreter Motive aus ihren unterschiedlichen Kulturen, wie sie die Menschenkunde der Waldorfpädagogik erleben und verstehen.
      Zurzeit nicht lieferbar
    15,00 EUR *
    * inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Die sieben Lebensprozesse
    Freies Geistesleben | Die sieben Lebensprozesse | Grundlagen und pädagogische Bedeutung in Elternhaus, Kindergarten und Schule Grundlagen und pädagogische Bedeutung in Elternhaus, Kindergarten und Schule Dieses Buch betrachtet die grundlegenden physiologischen Prozesse und zeigt, wie sie sich im Kind entwickeln und verwandeln. Für Erzieher, Lehrer und Eltern ergeben sich interessante Perspektiven und wichtige pädagogische Gesichtspunkte, etwa: Wie kann ich die Organprozesse im Kind so unterstützen, dass es sich gesund entwickeln und in Ruhe lernen kann?
      Nicht lagernd
    22,00 EUR *
    * inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten