Gralssuche und Schicksalserkenntnis / Parzival (Band 1)

von Bernd Lampe |

Bernd Lampes Buch ermöglicht durch eine sorgfältige und vielseitige Interpretation einen neuen Zugang zum »Parzival« des Wolfram von Eschenbach. Alle für die Darstellung wesentlichen Textstellen sind in Mittelhochdeutsch und in einer differenzierten Übertragung abgedruckt.


EAN 9783888610097

Hersteller: Kooperative Dürnau

18,00 EUR *
Inhalt 1 St.
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht lagernd, ca. 1-4 Wochen

Es werden außerdem die geistesgeschichtlichen Zusammenhänge mittelalterlicher Kunst behandelt, Fragen nach dem Wesen von Artus- und Gralsritterschaft gestellt sowie die »Sieben Freien Künste« skizziert. Darüberhinaus wird Wolframs »Parzival« als ein Werk erkennbar, das unmittelbar Probleme und Aufgaben des Menschen im zwanzigsten Jahrhundert behandelt, wie die verschiedenen Lebensaufgaben von Mann und Frau, den Konflikt und die helfende Synthese der Geschlechter, Methoden der Schicksalserkenntnis und des Anthroposophischen Schulungsweges. Ein Buch über den Gralsweg Parzivals liegt vor, das selber Weg zum Gral sein will und verständlich macht, warum Rudolf Steiner über Wolfram von Eschenbach sagen konnte, er sei »ein gründlich Eingeweihter«.


Erscheinungsdatum: 1986
Auflage: 1
Seiten: 374 8 Abb.
Format: 21,0 x 15,0 cm
Einbandart: Gebunden
ISBN: 9783888610097