Die Welt am Abgrund

Jeder Mensch eine Bombe?

Autor
Jon Armajani, Jimmy Carter, Daniel Cohn-Bendit, Hans-Josef Dreckmann, Mohammed el-Faiumi, Hans-Diedrich Fuhlendorf, Wolfgang Gädeke, Hanna Gekle, Gerald Häfner, Raschad Hassan Khalil, Stefan Leber, Wilhelm Maas, Hans-Peter Martin, Mesbah

Hersteller
Flensburger Hefte Verlag

EAN


15,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


versandfertig in 3-5 Tagen



Der Anschlag auf das World Trade Center war eine Zäsur in der Weltgeschichte. Schlagartig wurde die Verletzlichkeit der westlichen Welt offenbar, und die Illusion einer friedlichen Zukunft schwand abrupt. Die oft gepriesene Globalisierung zeigte ihre Einseitigkeit. - Alles muß von Grund auf neu überdacht werden. Dieser Sonderband enthält die Essenz aus 19 FLENSBURGER HEFTEN und Büchern zu den aktuellen Themen: Krieg in Afghanistan und gegen Al-Qaida, Kampf der Kulturen, Islam, Scharia, Dschihad, Fundamentalismus, Globalisierung, Völkermord, Krieg aller gegen alle, das Böse, Erscheinungsformen des Bösen, das Böse im Menschen, Weltinteresse und Selbsterkenntnis, und zu der Frage, was wir politisch, gesellschaftlich und geistig in dieser Zeit der Krise und des Umbruchs tun können.
– Es ist noch keine Bewertung für Die Welt am Abgrund abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben