Gefühle 7

Liebe und Hass: Von der Krankung bis zum Vertrauen NATURGEISTER 38

In diesem Flensburger Heft finden Sie Gespräche über die Liebe und den Haß, Dialoge mit der Kränkung, dem Vertrauen und dem Mißtrauen, der Schüchternheit, dem Gewissen, der Rache, dem Vergessen, der Gewohnheit sowie mit der Lockerheit.

Autor
V. Staël v. Holstein / W. Weirauch

Hersteller
Flensburger Hefte Verlag


17,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


sofort lieferbar



Mit Beiträgen von: Verena Staël von Holstein, Wolfgang Weirauch und 12 Astralwesen

Dieses Buch enthält den siebten Teil der Gespräche mit den geistigseelischen Wesenheiten, die die Gefühle vertreten. Die lebendigen Dialoge zeigen die Vielseitigkeit und die weiten Dimensionen der jeweiligen Gefühle und können als Anregungen für ein bewegliches Denken dienen. Zugleich tragen diese Gespräche dazu bei, daß wir lernen, unser Gefühlsleben bewußter und differenzierter wahrzunehmen.

Zu den grundlegenden Gefühlen gehören sicherlich die Liebe und der Haß. Wegen der ungeheuren Dimension dieser beiden Kräfte haben wir den Weg gewählt, mit einem geistigen Wesen, dem Großen, über Liebe und Haß zu sprechen. In diesen beiden Gesprächen – wie auch bei einigen anderen in diesem Band – gehen wir teils tief in die Substanz der Anthroposophie hinein.

In diesem Flensburger Heft finden Sie Gespräche über die Liebe und den Haß, Dialoge mit der Kränkung, dem Vertrauen und dem Mißtrauen, der Schüchternheit, dem Gewissen, der Rache, dem Vergessen, der Gewohnheit sowie mit der Lockerheit.

Heft 136 - Naturgeister 38

Erscheinungsdatum: 06.09.2017
Auflage: Neuausgabe
Seiten: 224
Einbandart: kartoniert
ISBN: 978-3-945916-15-5
– Es ist noch keine Bewertung für Gefühle 7 abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben