Verlage Novalis Verlag

Hersteller
Verfügbarkeit
  • Die Esoterik der moralischen Phantasie
    Die Esoterik der moralischen Phantasie Günter Röschert

    10,00 €

     

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • Christian Rosenkreutz und das Menschheitsziel
    Christian Rosenkreutz und das Menschheitsziel Peter Schraud

    15,00 €

     

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • Jahrbuch für anthroposophische Kritik 1997
    Jahrbuch für anthroposophische Kritik 1997 Ingo Christians (Autor), Heide Oehms (Autor), Lorenzo Ravagli (Autor, Herausgeber), Günter Röschert (Autor), Matthias Bendau (Autor), Reinhard Falter (Autor), Werner Firgau (Autor), Michael Muschalle (Autor)

    0,00 €

     

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • Reinkarnationserfahrungen Rudolf Steiners
    Reinkarnationserfahrungen Rudolf Steiners Thomas Schickler

    18,00 €

     

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • Für die Sache Gottes – Der Islam in anthroposophischer Sicht
    Für die Sache Gottes – Der Islam in anthroposophischer Sicht Günter Röschert

    16,00 €

     

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • Zu einer neuen Sternenweisheit
    Zu einer neuen Sternenweisheit Robert Powell

    23,00 €

     

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • Wiederverkörperung und die innere Natur des Menschen
    Wiederverkörperung und die innere Natur des Menschen Klaus J. Bracker

    6,00 €

     

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • Kornkreise – ein Mysterium unserer Zeit
    Kornkreise – ein Mysterium unserer Zeit Werner Schäfer

    12,00 €

     

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • Reiki aus der Sicht mitteleuropäischer Esoterik
    Reiki aus der Sicht mitteleuropäischer Esoterik Hergen Noordendorp

    12,00 €

     

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • Das Geheimnis des Silberkessels von Gundestrup
    Das Geheimnis des Silberkessels von Gundestrup Lisa Pörschke

    8,50 €

     

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • Die Heilung Europas
    Die Heilung Europas Harrie Salman

    12,00 €

     

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • Euthanasie
    Euthanasie M. Frensch, M.u.M. Schmidt (Hg.)

    8,00 €

     

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • Die Reinkarnation des Aristoteles
    Die Reinkarnation des Aristoteles Thomas Schickler

    18,50 €

     

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • Graf Saint-Germain, unser Bruder
    Graf Saint-Germain, unser Bruder Peter Schraud

    19,80 €

     

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • Kosmologie des Geldes
    Kosmologie des Geldes Wolfgang Somary

    16,50 €

     

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • Choreographie des Geistes in der Divina Comedia
    Choreographie des Geistes in der Divina Comedia Roland Marthaler

    18,00 €

     

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • Die Neubegründung der Wissenschaft aus dem Geiste der Antike
    Die Neubegründung der Wissenschaft aus dem Geiste der Antike Georges de Redmont

    28,00 €

     

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • Seurat’s Bridge
    Seurat’s Bridge Michael Frensch, übersetzt von Matthieu Barton

    12,00 €

     

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • Die Offenbarung des Johannes – eine okkulte Zahlenlehre
    Die Offenbarung des Johannes – eine okkulte Zahlenlehre Hergen Noordendorp

    19,80 €

     

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
  • Seurats Brücke
    Seurats Brücke Michael Frensch

    12,00 €

     

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb

Novalis Verlag Logo

Novalis Verlag, der Traditionsverlag für gute philosophische und geisteswissenschaftliche Literatur - gegründet 1944.

Seit 2010 ist der Novalis Verlag eine deutsche GbR und von Schaffhausen an die Flensburger Förde umgezogen. Er wird von Eva und Dr. Michael Frensch weitergeführt. Vieles wurde umstrukturiert, das Buchprogramm ist reichhaltig geblieben.

Mehr zur Verlagsgeschichte.

Nach oben