Schuld… immer nur die anderen?

Autor
Katharina von Bechtolsheim, Lionel Davis, Günther Dellbrügger, Peter Dentler, Klaus Dörner, Michael Engelhard, Hartmut Hasselberg, Renate Hasselberg, Hans-Jochen Jaschke,

Hersteller
Flensburger Hefte Verlag

EAN


15,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


versandfertig in 3-5 Tagen



Nur der freie Mensch kann schuldig werden. Aber was ist Schuld? Welche unsichtbaren Fäden binden Täter und Opfer aneinander? Kann man auch unschuldig schuldig werden? Welche Chancen liegen in der Kraft des Verzeihens? Niemand kann durchs Leben gehen, ohne schuldig zu werden. Aber wie verhalten wir uns gegenüber denen, an denen wir schuldig werden? In diesem Buch untersuchen wir die Mehrdimensionalität der Schuld und des Verzeihens. Wir klären den Begriff der Schuld, stellen die Möglichkeit des Verzeihens dar und untersuchen die Schuld auf religiösem, politischem und zwischenmenschlichem Felde. Größere Themen dieses Buches: Schuld gegenüber Gott, Sündenfall, Schuld im Stasiland DDR, Schuld der USA gegenüber dem Irak, Schuld der Deutschen an den Juden, Schuld gegenüber den armen Ländern und der Weißen an den Schwarzen, Kollektivschuld, Mißbrauch, Reinkarnation und Karma, Schuld zwischen einzelnen Menschen und die Kraft der Vergebung.

– Es ist noch keine Bewertung für Schuld… immer nur die anderen? abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben