Vom Geist des Nordens

Studien zur skandinavischen Volksseelenkunde

von Hans Mändl

Der Verfasser schildert die Besonderheit des Nordens und greift dabei auf Berichte der Griechen und Römer zurück, die reich an Zeugnissen über das geheimnisvolle Volk der Hyperboräer, eines nördlichen, paradiesischen Volkes sind. Der Arbeit liegen die Erkenntnisse der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners, vor allem die des Volksseelenzyklus zugrunde.


EAN 9783880692732

Hersteller: Mellinger, J Ch

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Der Verfasser schildert die Besonderheit des Nordens und greift dabei auf Berichte der Griechen und Römer zurück, die reich an Zeugnissen über das geheimnisvolle Volk der Hyperboräer, eines nördlichen, paradiesischen Volkes sind. Der Arbeit liegen die Erkenntnisse der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners, vor allem die des Volksseelenzyklus zugrunde.


Erscheinungsdatum: 1991
Auflage: 2
Seiten: 144 7 Abb.
Format: 20,5 x 14,0 cm
Einbandart: Kartoniert
ISBN: 9783880692732