Von den Geheimnissen des Kreuzweges und des Gralsblutes


von Judith von Halle

Beiträge zum Verständnis des Christusereignisses - Band II

EAN 9783037690031

Artikelnummer 9783037690031

Verlag für Anthroposophie


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch diese Ausführungen sind aus dem eigenständigen geistigen Erleben und Forschen der Autorin hervorgegangen. Dabei handelt es sich zum einen um unmittelbares Miterleben der historischen Ereignisse der Zeitenwende, zum andern um geisteswissenschaftliche Erkenntnisse.


Aus dem Inhalt:

I. Das Mysterium von Golgatha und die Bildung des Auferstehungsleibes

Die Entwicklung der geistig-physischen Urgestalt – Der okkulte Hintergrund der drei Beben – Von der vielfältigen Beschaffenheit der einzelnen Wesensglieder – Die Erde als physischer Leib des Christus-Geistes – Die Kreuzigungsmale und die Erneuerung der Erdenaura

II. Das Lanzenstich-Mysterium und das Gralsblut

Das Zeugnis des Johannes – Die Evolution und Höherentwicklung des Leibes – Das ätherisierte Blut: die erneuerte Lebensgrundlage – Der physische Leib auf ätherischer Ebene

III. Der Kreuzweg und die Sieben Worte Christi am Kreuz

Der Richtspruch: Ausgangspunkt des Kreuzweges – Der Opfergang – Die sieben Stürze – Die sieben Worte am Kreuz – Die Verwandlung des Sündenblutes – Der Auferstehungsleib – Die erste Kraftgestalt auf dem Weg zum Geistesmenschen

2. Auflage 2008, 140 S., 4 farb. Abb., Gb., m. Lb.
€ 16.–  

ISBN 978-3-03769-003-1