Vorgeschichte, Intention und Komposition

Materialien zum ersten Ärztekurs Rudolf Steiners 1920

von Peter Selg | Péter Barna

Erster Begleitband zu GA 312, dem «Geisteswissenschaftlichen Fachkurs für Ärzte und Medizinstudierende» oder «ersten Ärztekurs», den Rudolf Steiner im Frühjahr 1920 in Dornach hielt, mit über 200 hochwertigen Faksimiles der Dokumente und Notizen Rudolf Steiners und der Teilnehmer.


EAN 9783723516348

Hersteller: Verlag am Goetheanum

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Der Band dokumentiert u.a. die Entstehungsgeschichte des «ersten Ärztekurses» innerhalb der Werkentwicklung Rudolf Steiners sowie sein konkretes Zustandekommen anhand der Anmeldekorrespondenz, der Viten und Dissertationen sowie der Fragen der Teilnehmer. Von zentraler Bedeutung sind auch Rudolf Steiners eigene, kursvorbereitende Notizen, die in diesem Band zum erstmals vollständig veröffentlicht werden.
Schließlich vereinigt der Band verschiedene Studien, die kompositionelle und inhaltliche Motive des «Geisteswissenschaftlichen Fachkurses für Ärzte und Medizinstudierende» verfolgen und einen fundierten Einblick in die Komposition des Ganzen ermöglichen.
Die wissenschaftlichen Kontextualisierungen machen das geistige Profil des grundlegenden Wurfes oder der grundlegenden Konzeption einer neuen, zukunftsfähigen Medizin sichtbar die in und mit diesem Kurs veranlagt wurde.

Einband: gebunden  
Seiten: 568  

Abmessungen: 22,5 x 14,8 cm  

Gewicht (in kg): 1.22  
Abbildungen:
mit weit über 200 Faksimilies der Dokumente und Notizbücher  
Auflage: 1
Erscheinungsjahr: 2020