Wachkoma, Hirntod und Organtransplantation


Fragen der Medizin heute

von Christian Schopper

Christian Schopper berichtet von seinen Erfahrungen als Neurologe auf der Intensivstation des Universitätsspitals Zürich, wo er mitverantwortlich für die Hirntoddiagnostik war.

EAN 9783905364293

Artikelnummer 9783905364293

anthrosana


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Er bringt eindrückliche Beispiele von Patienten, die im Wachkoma lagen oder von Menschen, bei denen Hirntod diagnostiziert wurde und erzählt vom Umgang der Angehörigen mit der schwierigen Situation. Zudem spricht er über Erfahrungen mit Organtransplantationen. Er macht klar, wie sich Notärzte und Neurointensivmediziner an den Grenzen und Schwellen zwischen Leben und Tod bewegen. Er geht auf Bewusstseinsprozesse und Bewusstseinsstörungen ein und erläutert, worum es sich beim Wachkoma und beim Hirntod handelt. Er geht auf die Hirntoddefinition und deren Problematik ein und verdeutlicht, dass es sich beim Hirntod nicht um den Tod des Patienten handelt. Er zeigt auf, mit welchen Grundfragen die Medizin heute konfrontiert ist und weshalb die heutige Medizin eine spirituelle Erweiterung braucht. Er erläutert die Grundlagen der Anthroposophischen Medizin und bezeichnet sie als eine Medizin des Lebendigen. Er veranschaulicht, weshalb es so wichtig ist, das Wesen des Lebendigen in die künftige Medizin einzubeziehen und so zu einer menschengemässen Todesdefinition zu gelangen.


Erscheinungsdatum: 16.12.2014
Auflage: 1
Seiten: 32
Format: 21,0 x 48,8 cm
Einbandart: Geheftet
ISBN: 9783905364293