Wahr-Nehmungen

Religion neu Entdecken

von Carl J. Soeder

Was antwortet man auf die Fragen eines vom Tod bedrohten Menschen, der sich Gott zuwenden will, aber nicht zu beten versteht? Mit farbigen und s/w-Abbildungen


EAN 9783825175108

Hersteller: Urachhaus

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


– Carl J. Soeder hielt einige grundlegende Gedanken und Wahrnehmungen fest, die er an dem Urgebet des Christentums, dem Vaterunser, gewinnen konnte.

Diese Gedanken führen tief in ganz allgemeine Fragen unseres Daseins, und so entschloss er sich, diesen Grundstock zu einer »Wegbeschreibung« für Menschen auszubauen, die nach einem religiösen Rückhalt suchen. Frei von jeglichem theologischen oder konfessionsgebundenen Wissen, nur von seinem eigenen Erleben und gesundem Menschenverstand geleitet, führt der Autor den Leser, ausgehend von der intensiven Wahrnehmung der Natur, Schritt für Schritt hin zu einer inneren Glaubensgewissheit und Lebenssicherheit, die uns Ängste überwinden hilft. Die schlichte Klarheit seiner Gedanken vermag dabei Widersprüche aufzulösen, die dem rational denkenden Menschen oft jegliche Gottverbundenheit verwehren.


Inhaltsverzeichnis

• Wahr-Nehmungen am Vaterunser
• Wer spricht das Vaterunser?
• Dem neuen Morgen entgegen
• Von den Früchten des Betens
• Angst besiegen / Frieden finden
• Abschied nehmen können
• Andacht lernen
• An das Danken denken
• Beten üben
• Vielfalt christlichen Betens
• Glauben und Nichtglauben

Erscheinungsdatum: 10.2005
Auflage: 1. Aufl.
Autor: Soeder, Carl J
Einbandart: gebunden
ISBN: 978-3-8251-7510-8