Welten-Irre oder Raffaels letztes Bild


Ein Bericht aus wahnwitziger Zeit

von Thomas Meyer

Dieser kleine literarische Reisebericht schildert die "Welten-Irre", die im epileptischen Jungen auf Raffaels letztem Werk "Die Verklärung Christi" in Erscheinung tritt. Sie ist heutiger Welt-Zustand geworden.

EAN 9783906174068

Artikelnummer 9783906174068

Perseus Verlag


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Reisende trifft wie in Barfuß durch glühende Lava wieder einen rätselhaften Unbekannten, der ihm für Vieles die Augen öffnet. Man lasse sich überraschen.

Erscheinungsdatum: 12.2016
80 Seiten, 3 Abb., gebunden
ISBN 978-3-906174-06-8

Zuletzt angesehen