Die Methode des Oberstufenunterrichts ist nach wie vor in Entwicklung. In diesem Buch werden zwei sich ergänzende und fächerübergreifende Blickrichtungen aus der Perspektive der Waldorfpädagogik eingenommen und ins Gespräch gebracht: eine erkenntnispraktische und eine erziehungskünstlerische. Aus ihren eigenen Erfahrungen formen Lernende ihre wirklichkeitsgemäßen Urteile. Diese identitätsstiftende Dimension der Pädagogik wird besonders in der gegenwärtigen multimedialen Zeit relevant.


Erscheinungsdatum: 11.10.2019
Auflage: 2
Seiten: 52
Format: 21,0 x 14,0 cm
Einbandart:
ISBN: 9783723516256

Zur Methode des Oberstufenunterrichts an Waldorfschulen

von Walter Hutter

In diesem Buch werden zwei sich ergänzende und fächerübergreifende Blickrichtungen aus der Perspektive der Waldorfpädagogik eingenommen und ins Gespräch gebracht: eine erkenntnispraktische und eine erziehungskünstlerische.


EAN 9783723516256

Hersteller: Verlag am Goetheanum

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten