Lesen Sie in diesem Buch die erschütternden Berichte über den Hunger in dieser Welt und die Überheblichkeit des europäisch-amerikanischen Verhaltens gegenüber anderen Kulturen. Blicken Sie mit uns nach Gaza und Peru, zu den Rettungsaktionen der Cap Anamur und darauf, wie einzelne Menschen sich als Vorbilder im Dschungel, in der Wüste, auf dem eigenen Bauernhof engagieren. Wir hoffen, dass unser Jubiläumsfunke auf Sie überspringt - denn wir alle sind gemeinsam gefragt, unser Denken und Handeln zu ändern, wenn wir diese Erde und die auf ihr lebenden Menschen noch retten wollen.

77 schwarz-weiß Abbildungen

Dein Hunger ist mein Hunger

von Lisei Caspers, Mona el-Farra, Michael Engelhard, Harald Kiczka, Matthias Klaußner, Heidi Küblbeck, Hernán Garrido Lecca Montañéz, Rupert Neudeck, Susanne Scholaen, Peter Scholl-Latour, Lindela Sommer, Reinhard Sommer, Wolfgang Weirauch

Mit dem 100. FLENSBURGER HEFT möchten wir den Blick weit hinaus in die Welt richten; denn wer in die Welt schaut, erkennt sich selbst. Jeder achte Mensch auf dieser Erde hungert; täglich verhungern 100.000 Menschen. Und dieser Hunger ist kein Schicksal, sondern menschengemacht.


Hersteller: Flensburger Hefte Verlag

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten