Der Sinn von allem, was einst war


Das holographische Modell der Regressionstherapie

von Erika Schäfer

Mit dem vorliegenden Buch hat Erika Schäfer ein Grundlagenwerk der Regressionstherapie geschaffen."Der Sinn von allem was einst war" bietet eine detailreiche und anschauliche Einführung in ihre Arbeit, die auch für Laien nachvollziehbar ist. Mit vielen Fallbeispielen und genauen Erläuterungen der therapeutischen Vorgehensweise ist das Buch zugleich ein wertvolles Lehr- und Nachschlagewerk für Therapeuten.

EAN 9783037520956

Artikelnummer 9783037520956

Sentovision


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Von Erika Schäfer sind bereits zwei Bücher über Regressionstherapie im SYNERGIA Verlag erschienen: "Mama, glaub mir, ich habe schon einmal gelebt. Kinder malen ihre früheren Leben","Nachtmeerfahrt der Seele. Regressionsaufstellungen mit Kindern und Erwachsenen".

Erscheinungsdatum: 21.06.2016
Seiten: 308
Einbandart: gebunden
Format: 21,6 x 18,0 cm
ISBN: 978-3-03752-095-6

Zuletzt angesehen