Die Brüder Grimm waren zwar nicht die ersten, die von einem Land erzählten, in dem alles im Überfluss vorhanden ist, aber sie gehörten zu den ersten, die dieses Märchen niederschrieben. Das Schlaraffenland ist ein Synonym für ein Paradies des Müßiggangs und der Völlerei. Kęstutis Kasparavičius, der Grandsiegneur der litauischen Illustrationszene, zeigt uns in seinem neuesten Bilderbuch, wie er sich dieses Land vorstellt. Dafür nimmt er uns mit auf "Die Reise ins Schlaraffenland".

Illustriert von Kasparavičius, Kęstutis; Übersetzt von Stehle, Michael; Übersetzt von Kasparavičius, Kęstutis
Erscheinungsdatum: 08.03.2017
Auflage: 1
Seiten: 56 durchgehend farbig illustriert
Einbandart: Gebunden
Format / Gewicht: 24,5 x 21,8 cm
Lesealter: ab 5 Jahren
ISBN: 9783825151218

Die Reise ins Schlaraffenland

von Kęstutis Kasparavičius

Das Land, in dem einem gebratene Tauben in den Mund fliegen! So stellen wir uns das Schlaraffenland seit jeher vor. Kestutis Kasparavicius, der Grandseigneur der Illustrationsszene Litauens, zeigt uns seine ganz persönliche Idee von diesem Reich der Faulpelze, Schlemmer und Naschkatzen. Köstlich illustriert und geistreich erzählt.


EAN 9783825151218

Hersteller: Urachhaus

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten