Die Tempellegende


Die Geschichte von der Königin aus dem Morgenland und von Sulaiman, dem Fürsten der Genien

von Nerval, Gérard de

Deutsche Erstübersetzung der Legende vom Tempelbau Salomonis, die Nerval als erster zu einer spannenden Dichtung verarbeitet hat. Sie bildet in ihrem Geistgehalt einen der Grundsteine der Anthroposophie Rudolf Steiners.

EAN 9783723508657

Artikelnummer 9783723508657

Verlag am Goetheanum


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Deutsche Erstübersetzung der Legende vom Tempelbau Salomonis, die Nerval als erster zu einer spannenden Dichtung verarbeitet hat. Sie bildet in ihrem Geistgehalt einen der Grundsteine der Anthroposophie Rudolf Steiners.

Auflage: 4. Aufl.
Erscheinungsdatum: 2001
Seiten: 144
Format: 21,0 x 15,0 cm
Einbandart: Leinen
(12)