Formenzeichnen

Die Entwicklung des Formensinns in der Erziehung

von H. Berthold-Andrae / E. Bühler / M. Jünemann

Mit dem Formenzeichnen ist in der Waldorfschule ein Fach integriert, das insbesondere dazu geeignet ist, den Schreibunterricht vorzubereiten. Die erzieherische Wirkung berührt aber auch die Ausbildung von Fähigkeiten, die das menschliche Erkennen weit über die materialistisch begrenzte Naturauffassung hinausführen können. Das Wahrnehmen wird zu einem Vorgang, in dem das Kind zu innerer Gestaltungstätigkeit kommt, was für seine weitere Entwicklung von Bedeutung ist.


EAN 9783772527609

Hersteller: Freies Geistesleben

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Mit dem Formenzeichnen ist in der Waldorfschule ein Fach integriert, das insbesondere dazu geeignet ist, den Schreibunterricht vorzubereiten. Die erzieherische Wirkung berührt aber auch die Ausbildung von Fähigkeiten, die das menschliche Erkennen weit über die materialistisch begrenzte Naturauffassung hinausführen können. Das Wahrnehmen wird zu einem Vorgang, in dem das Kind zu innerer Gestaltungstätigkeit kommt, was für seine weitere Entwicklung von Bedeutung ist.

Erscheinungsdatum: 26.08.2015
Auflage: 4., Neuausgabe
Seiten: 240, mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Einbandart: gebunden
ISBN: 978-3-7725-2760-9