Greenglass House ist nicht irgendein Gasthaus. Es hat im Laufe der Jahre viele Schmuggler beherbergt und ist nur per Standseilbahn zu erreichen. Warum kommen dort mitten im tiefsten Winter lauter seltsame Gäste an? Milo, der chinesische Adoptivsohn der Pines, die das Gasthaus führen, glaubt nicht an einen Zufall –– wer könnte das auch bei so vielen rätselhaften Diebstählen? So beginnt er seine Detektivarbeit... 

Zusammen mit Meddy, der Tochter der Köchin, entschlüsselt Milo die Hinweise und löst beharrlich die Fäden des sich verdichtenden Gewebes von Geheimnissen. Wenn es ihnen gelingt, die Wahrheit über Greenglass House aufzudecken, erfahren sie vielleicht auch etwas über sich selbst.

    

Illustriert von Jaime Zollars; Übersetzt aus dem Englischen von Alexandra Ernst
 
Erscheinungsdatum: 24.08.2016
Auflage: 1.
Seiten: 447
Einbandart: gebunden, mit Schutzumschlag
Lesealter: ab 11
ISBN-13: 978-3-7725-2780-7

Greenglass House

von Kate Milford

So vielen originellen, mysteriösen Personen wie hier begegnet man selten in einem Buch. Kate Milford wurde für Greenglass House mit dem renommierten Edgar Allan Poe-Preis 2015 in der Kategorie Kinderbuch ausgezeichnet.


EAN 9783772527807

Hersteller: Freies Geistesleben

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten