Die Räuber von Kardemomme

von Thorbjørn Egner | 23.08.2022

Kindgerecht, witzig und fantasievoll - ein absolutes Lieblingsbuch.


EAN 9783825153359

Hersteller: Urachhaus

20,00 EUR *
Inhalt 1 St.
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Jetzt vorbestellen
Gerne informieren wir Sie, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

Wer könnte DIESEN Räubern böse sein?

In der kleinen Stadt Kardemomme geschieht vieles, was es anderswo nicht gibt. Da spazieren Esel und Kamele auf der Straße - und der Wachtmeister ist so nett, dass er keinen einsperren mag. Doch vor der Stadt gibt es drei Räuber - Kasper, Jesper und Jonathan -, die immer wieder beim Bäcker, beim Wurstmacher und im Kaufladen räubern und sich zur Abschreckung einen Löwen halten. Einmal rauben sie sogar eine Frau, die ihnen den Haushalt führen soll - nun ja, das hätten sie nicht tun sollen. Tante Sofie lehrt sie Mores, sodass sie sie freiwillig zurückbringen. Als die drei Räuber eines Tages dann doch im Gefängnis landen, wandeln sie sich unter den fröhlichen, singenden und hilfsbereiten Leuten von Kardemomme schnell zu »ordentlichen« Bürgern.

Thorbjørn Egners Gaunerkomödie für Kinder ab dem Kindergartenalter ist eine herrliche Familienlektüre, an der man sich nicht sattlesen kann.

Leseprobe: »Es ist doch ewig derselbe Unsinn«, sagte Kasper, »keiner will aufräumen, keiner will Essen machen. - Jetzt werd ich euch mal sagen, was wir brauchen: Wir brauchen hier in unserem Räuberhaus eine Frau!«
»Au ja«, sagte Jesper, »eine wirklich ordentliche Haushälterin!«
»Dann brauchen wir selber gar nichts mehr zu machen«, sagte Jonathan.
»Aber es gibt sicher keine, die hier bei uns wohnen will«, meinte Jesper. Und das mussten alle zugeben.
Da hatte Jonathan einen guten Einfall: »Vielleicht könnten wir ja eine rauben!«, sagte er. Und auf einmal wurden sie alle ganz aufgeregt.

Räuberlied

»Wir müssen, weil wir Räuber sind, auf allen vieren krauchen.
Wir rauben eine Dame heut, weil wir sie dringend brauchen.

Sie soll das Haus uns halten rein und Essen machen, das wird fein,
für uns fängt das Faulenzerleben erst an, wir sind Kasper und Jesper und Jonathan.«

Übersetzt aus dem Norwegischen von Thyra Dohrenburg, James Krüss, Hinrich Schmidt-Henkel
Erscheinungsdatum: 24.08.2022
Auflage: 1. Auflage
Produktform: Hardcover
Seiten: ca. 160
Format: 240 x 170 mm
ISBN: 978-3-8251-5335-9