Die anthroposophische Geisteswissenschaft und die großen Zivilisationsfragen der Gegenwart

Neun öffentliche Vorträge in den Niederlanden, gehalten in Amsterdam, Hilversum, Utrecht, Delft, Den Haag zwischen dem 19.2.1921 und 6.11.1922, ausserdem ein Reisebericht

von Rudolf Steiner

Dieser Band enthält alle noch nicht publizierten öffentlichen Vorträge von zwei Reisen Rudolf Steiners in die Niederlande, die erste im Februar/März 1921, die zweite im Oktober/November 1922.


EAN 9783727408083

Hersteller: Rudolf Steiner Verlag

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Vielfältige Perspektiven der Anthroposophie: Rudolf Steiners Vortragsreisen in die Niederlande 1921/1922: Als Rudolf Steiner im Februar 1921 zunächst in Amsterdam und dann in weiteren Städten sprach, war dies die erste Reise nach dem Ende des Ersten Weltkriegs, die ihn in ein nicht deutschsprachiges Land führte. Wie der Titel des Bandes besagt, ist das Themenspektrum der Vorträge breit gewählt. Von der Dreigliederung des sozialen Organismus über das Wesen des Menschen bis zu philosophischen Themen und Fragen der übersinnlichen Erkenntnis im Zusammenhang mit der Wissenschaft reichen Steiners Ausführungen. Dem Band sind zum Kontext dieser Vortragsreisen einige Dokumente beigegeben: Zeitungsberichte, Vortragsankündigungen sowie mehrere Faksimiles aus Notizbüchern Rudolf Steiners, außerdem ein Reisebericht Rudolf Steiners und Hinweise zum Text. Ein Vortrag in Den Haag vom 23. Februar 1921 wurde bereits in GA 304 gedruckt, ist hier aber der Vollständigkeit wegen aufgenommen worden.

Herausgegeben von Anne-Kathrin Weise und von Rudolf Steiner Nachlassverwaltung
Erscheinungsdatum: 10.09.2020
Auflage: 1. Auflage
Produktform: Hardcover, Fadenbindung
Seiten: ca. 480
Format: 210 x 1350 m
Einbandart: leinen
ISBN: 9783727408083