Sibylla Mariana

Roman (1917)

von Albert Steffen

Erlebte bei S. Fischer-Berlin bis 1928 17 Auflagen. Ein Weg vom Nationalen zum Internationalen und menschheitlich Christlichen. Mittelpunkt ist die von Geistesliebe und innerer Zucht durchdrungene «marianische Sibylle»: Lucia, die Leiterin einer Internatsschule. In den Lehrern, die sie heranzieht, äussern sich, gemäss ihrer Herkunft, helle und dunkle Seeleneigenschaften. Lucias Geistigkeit kann ihre Verschiedenheiten, indem sie die Selbsterkenntnis weckt ausgleichen, bis der Ausbruch des ersten Weltkriegs sie trennt.


EAN 9783858890382

Hersteller: Schöne Wissenschaften

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Erlebte bei S. Fischer-Berlin bis 1928 17 Auflagen. Ein Weg vom Nationalen zum Internationalen und menschheitlich Christlichen. Mittelpunkt ist die von Geistesliebe und innerer Zucht durchdrungene «marianische Sibylle»: Lucia, die Leiterin einer Internatsschule. In den Lehrern, die sie heranzieht, äussern sich, gemäss ihrer Herkunft, helle und dunkle Seeleneigenschaften. Lucias Geistigkeit kann ihre Verschiedenheiten, indem sie die Selbsterkenntnis weckt ausgleichen, bis der Ausbruch des ersten Weltkriegs sie trennt.

Erscheinungstermin: 1955
Auflage: 4. Auflage
Produktform: Hardcover
Anzahl Seiten: 311 Seiten
Einbandart: Leinen
ISBN 978-3-85889-038-2
Preis: CHF 24.– / EUR 22.00