Ein welthistorischer Kampf

Polyperspektivische Anmerkungen zu einem langen Krieg

von Valentin Wember | 01.11.2022

DAS TAO ERGREIFT NICHT PARTEI Das TAO bringt sowohl das Gute als auch das Böse hervor. Die Meister ergreifen nicht Partei. Ihnen sind sowohl Heilige als auch Sünder willkommen. (Laotse).


EAN 0001234585752

Hersteller: Stratosverlag

19,00 EUR *
Inhalt 1 St.
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lagernd, ca 1-3 Werktage

DAS TAO ERGREIFT NICHT PARTEI
Das TAO bringt sowohl das Gute als auch das Böse hervor. Die Meister ergreifen nicht Partei. Ihnen sind sowohl Heilige als auch Sünder willkommen. (Laotse). An diesem Leitbild hat sich Valentin Wember orientiert und die derzeit wohl gründlichste polyperspektivische Anamnese und Diagnose des Krieges zwischen Russland und dem Westen vorgelegt. Eine packende, enorm kenntnisreiche Darstellung, die jedem, der nicht ein schnelles Urteil, sondern ein besonnenes Verständnis anstrebt, viel zu denken gibt.

Erscheinungsdatum: 01.11.2022
Tübingen 2022
Taschenbuch
188 Seiten, Fadenheftung
Format: 148 mm x 210 mm
Ca. 400 Gramm
19 Euro