Kunst- & Postkarten

Postkarten waren schon immer das besondere Etwas. Inzwischen werden sie nicht mehr nur per Post versendet, sondern - besonders in Form von Kunstkarten - auch für ansprechende Gestaltungen genutzt: Ob nun am Kühlschrank hängend, am Bett stehend oder den Jahreszeitentisch verschönernd: Postkarten lassen sich vielfältig verwenden.

Dabei gibt es inzwischen sehr viele Karten mit sehr verschiedenartigen Motiven zu kaufen. Bei Glomer finden Sie Waldorf Postkarten mit besonders achtsam gestalteten Motiven zur Anthroposophie, für Kinder, zur Kunst sowie für Feste und den Jahreszeitentisch.

Ganz besondere Postkarten sind die Transparentkarten, die mit ihrem Lichtzauber einen wunderbaren Eindruck hinterlassen.

Postkarten für Kinder

In der Kategorie Post- und Kunstkarten für Kinder bieten wir Karten von Künstler:innen, wie Daniela Drescher, Karin Greisner und Markus Kühnemann. Die Motive der Karten sind besonders für Kinder geeignet und zeigen Bilder von Märchen, von Elementarwesen und Jahreszeiten. Sie eignen sich so wunderbar als Geburtstagskarte oder für den Jahreszeitentisch.

Kunstkarten

Bei den Kunstkarten bezaubern vor allem die wunderschönen Aquarelle von Margarethe Hauschka.

Auch Sprachkunst-Karten finden Sie bei uns. Diese haben mit ihrer Symbiose zwischen Wort und Bild eine besondere Inspirationskraft und eignen sich daher wunderbar als kleines Geschenk.

Besonders schön zum verschenken sind auch die Postkarten mit Sprüchen von Rudolf Steiner. Eine kleine Erinnerung mit Gedanken aus der Anthroposophie, die uns, z.B. auf dem Nachtschrank stehend in den Tag und die Nacht begleiten können.

Anthroposophische Postkarten

Die vierseitigen Klappkarten erzeugen eine ganz besondere Stimmung. Sie zeigen Details von Turmalinen, Polarlichter und Märchenbilder und laden die Seele mit ihrer ganz eigenen, besonderen Stimmung ein, zu verweilen und zu staunen.

Stöbern Sie gern in den Postkarten von Glomer, schenken Sie sich selbst und Ihren liebsten Postkarten, die vor dem Hintergrund der Anthroposophie als Kunst mehr transportieren als einen lustigen Spruch oder ein witziges Bild. Und senden Sie doch statt einer Mail mal wieder eine Postkarte mit der Post!