Daher ist dieser zweite Teil der Betrachtungen über die Grundlagen einer anthroposophischen Medizin nicht daraufhin veranlagt, die Systematik einer bestimmten Gesundheits- und Krankheitslehre aufzustellen, sondern den Menschen in seinem Gesundsein und Kranksein von verschiedenen Aspekten aus neu anschauen zu lernen. Am Gegenstand selbst sich zu üben, ist das Arbeitsmotiv.

Auflage: 3. unveränd. Aufl.
Erscheinungsdatum: 2008
Seiten: 478
Format: 23,5 x 16,0 cm
Einbandart: Leinen

Anthroposophische Medizin – Teil II


Gesundheit und Krankheit als Verwirklichungsformen menschlichen Daseins

von Sieweke, Herbert, Herausgegeben von Med. Sektion am Goetheanum

Ausgangspunkt der vorliegenden Studien ist die Frage nach dem Wesen des Menschen. Die Entwicklung der Medizin hängt ab von dem bewussten und immerwährenden Umgang mit dieser Frage. Die Studien wollen einen Beitrag dazu geben, auf welche Weise und auf welchen Wegen eine Antwort gesucht werden kann.

EAN 9783723501108

Artikelnummer 9783723501108

Verlag am Goetheanum


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten